Aufstellungen


Die systemisch/schamanische Aufstellungsarbeit

Wir werden hineingeboren in eine Welt von Systemen, Ordnungen und Strukturen.

Das System, das uns am meisten prägt, ist das der Familie.

Aber auch alle anderen Systeme wie Kindergarten, Schule und Arbeitsplatz üben einen starken Einfluss auf uns aus. Nur sind uns diese Einflüsse nicht bewusst.

Doch nicht nur unsere eigenen, auch die Erfahrungen und Muster unserer Vorfahren prägen uns.

Schicksalschläge einzelner Familienmitglieder können sich auch dann auswirken, wenn wir dieses Familienmitglied gar nicht kennen.

Wir sind es gewohnt, die Schuld für unsere Probleme zuerst bei uns selbst zu suchen.

Wären wir nur fleißiger, entscheidungsfreudiger, hätten einen anderen Partner oder überhaupt einen, andere Kollegen... dann würden unsere Probleme sich schon lösen.

Aber wenn etwas aus einem der Systeme auf uns wirkt, was sich unserer Kontrolle entzieht,

werden sich die Muster trotz aller Anstrengungen wiederholen.

In der Aufstellungsarbeit lösen wir solche alten Muster und Verstrickungen, die im Hier und Jetzt ihre Auswirkungen gezeigt haben.

 

Jede Aufstellung ist einzigartig. Das Anliegen eines Aufstellers ist so individuell wie er selbst.

Trotzdem können Teilnehmer, die als "Stellvertreter" fungieren oft feststellen, dass sich auch bei ihnen eine Veränderung bemerkbar macht oder Dinge an die Oberfläche kommen.

 

Aufstellungen sind auch in Einzelsitzungen möglich.

Ob für Ihr Thema eine Gruppen- oder eher eine Einzelsitzung sinnvoll ist klären wir in einem ersten Vorgespräch.

 

Termine und Preise teile ich Ihnen gerne auf Anfrage mit.